Erstkommunion

Mit dem Fest der Erstkommunion werden Kinder in die Mahlgemeinschaft der Kirche aufgenommen.
Das Wort Kommunion bedeutet  „Gemeinschaft“.
Es meint einerseits die Gemeinschaft mit Jesus Christus, der sagt:“Ich bin das Brot des Lebens“ und andererseits die Gemeinschaft „untereinander“ - also auch mit der Kirche, die aus „lebendigen“ Steinen, den Gläubigen besteht.

Erstkommunion ist für unsere Pfarrei immer am Sonntag nach Ostern – Weißer Sonntag! Dies gewährleistet eine Planungssicherheit für alle Beteiligten.
Die Eltern werden zum entsprechenden Zeitpunkt über den Beginn der Vorbereitung informiert und zu einem 1. Elternabend eingeladen.

Elternabend
Bei diesem Treffen erfahren die Eltern wesentliche Inhalte und den Verlauf der Erstkommunionvorbereitung. Offene Fragen können hier im Gespräch geklärt werden.

Die Vorbereitung auf das Fest der Erstkommunion geschieht  durch Katechetinnen und Katecheten sowie den Seelsorgerinnen und Seelsorgern der Pfarrei.